Tre sonate galanti per il pianoforte

Zum 300. Geburtstag von C.P.E. Bach erscheinen Markus Schmitts „Tre Sonate Galanti“ in einer Fassung für Klavier – außerdem parallel dazu in einer Fassung für Hammerklavier. Der dritte Satz ist mit „Omaggio a C.P.E.“ überschrieben und stellt eine sehr subtile Verbindung her zum sonderbaren und schwer zu vermessenden Kosmos der Klaviermusik C.P.E. Bachs.

MVN 33_Bild 1

Markus Schmitt: Tre Sonate Galanti per il pianoforte
für Klavier Solo
ISMN 979-0-700344-80-1
Verlagsnummer MVN 33

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.